Ja zum Label Energiestadt

Die Gemeinde Moosseedorf trägt schon seit einigen Jahren das Label «Energiestadt» und ist auch weiterhin bemüht, dieses Label zu behalten oder noch zu erhöhen. In einer Welt, in der trotz grossen technologischen Fortschritts immer noch unglaubliche Mengen an Energie verbraucht werden, steigt deren Nachfrage und ist grösser als die vorhandenen Energiequellen. Mit unserer Energiepolitik wollen wir diesem Trend entgegenwirken und unseren Beitrag zur Energiewende leisten.

Die Attraktivität als Wohngemeinde und florierendem Wirtschaftsstandort in der Region Bern wollen wir mit energieeffizienten und energiesparenden Massnahmen fördern und erhalten. Vieles wurde, unterstützt durch Eigeninitiative von Dorfbewohnerinnen und -bewohnern, bereits umgesetzt, vieles ist aber noch möglich.

Die Gemeinde Moosseedorf übernimmt mit ihren Massnahmen, wie beispielsweise dem freiwilligen Erarbeiten eines Energierichtplans, der Installation von Solaranlagen auf den gemeindeeigenen Gebäuden, dem Unterstützen von alternativen Energie-Gewinnungsprojekten sowie einem Solarkataster und dem Umrüsten der öffentlichen Beleuchtung auf die neuste LED Technologie eine Vorbildfunktion. Um diese Bemühungen weiter zu führen oder dort wo es möglich ist noch zu verstärken, sagt die SP Moosseedorfganz klar JA zum Energiestadt-Label und damit Ja zur Energiewende.